EnglishDeutsch

Home

Pro Phalombe
Postfach 3601
CH-6002 Luzern

info@pro-phalombe.ch

PC-Kto./IBAN: 60–572647–3/
CH63 0900 0000 6057 2647 3

Version 8. Februar 2018

Design OPTIVISION

facebook Werden Sie Teil der
Pro Phalombe Community

WIE ES ANFING

Es war im September 1987, als zwei junge Schweizer am Ende einer ausgedehnten Reise durch Afrika ihren Land Rover an den Ufern des Malawisees ausrollen liessen. Die spezielle Atmosphäre und Faszination Malawis packte beide bereits zu Beginn ihrer dreimonatigen Arbeit im facettenreichen Land.

Jürg Neidhart (Präsident) reparierte Maschinen im landwirtschaftlichen Bereich, während Christoph Knoblauch (Vorstandsmitglied Pro Phalombe) im Zentrumsspital von Blantyre arbeitete und die Krankheiten der Tropen kennenlernte. Es folgten mehrere Kurzaufenthalte in Malawi.

Die Gründung des Vereins

Nach einem dringenden Hilferuf der Spitalverwaltung Phalombe (1993), entschieden sich der Arzt Christoph Knoblauch und Silvia Planzer (Aktivmitglied Pro Phalombe, Ergotherapeutin) nach Malawi zu gehen.

Noch während den Reisevorbereitungen wurde schnell einmal klar, dass einzig ein Verein die vielen Unterstützungsbemühungen von Freunden und Verwandten für den Spitalbetrieb transparent bearbeiten konnte. Dies war die Geburtsstunde des Vereins Pro Phalombe. Bereits im Gründungsjahr wurden die ersten Hilfsprojekte realisiert und Geräte/Medikamente nach Phalombe transportiert.